Referenzen mit Schwerpunkt Soziales und Gesundheit

25 Jahre Erfahrung in Organisationsentwicklung und Change Management im Bereich Soziales und Gesundheit machen mich zu einem Experten für diese Branche. Neben z. B. Sozialstationen, Reha-Einrichtungen und kirchlichen Stiftungen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern begleite ich aber auch gern kleinere Unternehmen mit 20 oder 30 Persönlichkeiten oder mittelständische Organisationen in der Größenordnung zwischen 100 und 500 Menschen.   

Aus Vertraulichkeitsgründen finden Sie hier keine Namen aufgeführt, wohl aber einige Kundenstimmen. Gerne nenne ich Ihnen im persönlichen Gespräch Personen, die Ihnen offen und ehrlich sagen, ob ich halte, was ich verspreche. 

Das zeichnet mich aus

Ich lasse mich ein auf Sie. Mit Herz und Verstand. Mit Empathie und externer Objektivität gebe ich den „Besserwisser“. Ich erreiche Ihre Mitarbeiter emotional und nehme Sie mit auf dem Weg Ihrer Organisationsentwicklung. 

Dabei bin ich mir meiner Verantwortung bewusst, Ihre betriebliche Weiterentwicklung oder auch Ihren Turnaround nachhaltig und praxisnah auf den Weg zu bringen.

Diplom-Psychologe

Jahrgang 1965, Studium an der Universität Freiburg, Weiterbildung in Arbeits- und Organisationspsychologie, Moderation und Gesprächsführung sowie Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 ff, INSIGHTS MDI®-Akkreditierung

Berater und Trainer

seit 1994 mit den Beratungsschwerpunkten systemische Beratung, Organisationsentwicklung, Change Management, Führungskräfteentwicklung, Assessment und Management Audit, Teamentwicklung, Konfliktmanagement und Mediation sowie Coaching, Supervision und Qualitätsmanagement
Trainingsschwerpunkte liegen in den Bereichen Methoden- und Verhaltenstrainings

Unternehmer

2003 bis 2006 Interimsgeschäftsführer im Dienstleistungsbereich mit dem Ziel, den Turnaround sicherzustellen

Hintergrundinformationen gewünscht?

Sie interessieren sich für die theoretischen-konzeptionellen Hintergründe meines Beratungsansatzes und lassen sich vom typischen Wording eines theoretischen Traktates nicht verschrecken? Gerne stelle ich Ihnen die Grundlagen meines Arbeitens auf Anfrage als PDF-Datei zur Verfügung. Sie stellen dar, warum ich je nach Kunde, Fragestellung oder Situation zwischen systemsicher und klassischer Organisationsberatung bzw. Change Management sowie geeigneten Ansätzen aus der Verhaltenspsychologie und des betriebswirtschaftlichen Controllings oder Benchmarkings pendle.

Denn jeder Kunde ist anders, jede Situation neu und jedes Kundenproblem eingebettet in das jeweilig existierende System von Prozessen, Abläufen, Herangehensweisen und kulturelle Prägung. 

Zertifizierungen

Sie möchten mich kennenlernen?
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir

+49 5632 966-799
Jetzt Kontakt aufnehmen
Liebe Besucherinnen und Besucher,
zugunsten der Lesefreundlichkeit verzichte ich auf eine explizite Ansprache beider Geschlechter. Selbstverständlich sind immer und überall Damen und Herren gemeint.
Hinweis schließen